Modelle von Solowheel

Solowheel

Das Solowheel ist sehr leicht zu bedienen, da es sich dank eingebauter Gyroskope selbst ausbalanciert. Gesteuert wird das Einrad einzig durch Gewichtsverlagerung, d.h. wenn man den Körperschwerpunkt nach vorne neigt, beschleunigt man und zum Abbremsen lehnt man sich einfach nach hinten, zudem wird beim Bremsen die Energie zurückgewonnen um den Akku wieder aufzuladen. Die Laufzeit für das SOLOWHEEL beträgt bei voller Ladung über eine Stunde, dabei beschleunigt der 1.500 Watt (2,04 PS) starke Elektromotor auf bis zu 16 km/h!
Die Aufladung des 12kg leichten Einrades kann bequem in der Wohnung oder am Arbeitplatz stattfinden und benötigt hierfür maximal 1,5 Stunden.

Quelle: Solowheel Germany

Solowheel Hovertrax
Solowheel Hovertrax
Eine halbe Stunde Fahrspaß pur
Solowheel XTREME
Solowheel XTREME
Eindrucksvoller Einradspaß
Zuletzt angesehen