SEV etricks evolution R01

Das Evolution R01 hat eine deutsche Straßenzulassung und somit auch auf den Straßen genutzt... mehr
"SEV etricks evolution R01"

Das Evolution R01 hat eine deutsche Straßenzulassung und somit auch auf den Straßen genutzt werden. Die meisten R01-Fahrer entscheiden sich aber für die Sportaussatttung. Hier fehlt es dem R01 an der vorgeschriebenen Beleuchtung und der Kennzeichenhalterung. Das R01 ist primär für den Off-Road Einsatz vorgesehen. Mit diesem Fahrzeug kann man ordentlich Gas geben, der Hersteller spricht hierbei vom „ultimate weapon“, also der ultimativen Waffe auf 2 Rädern. Mit anderen Worten: dieses Rad ist nichts für Langweiler. Das Evolution R01 hat eine deutsche Straßenzulassung und somit auch auf den Straßen genutzt werden. Die meisten R01-Fahrer entscheiden sich aber für die Sportaussatttung. Hier fehlt es dem R01 an der vorgeschriebenen Beleuchtung und der Kennzeichenhalterung. Das R01 ist primär für den Off-Road Einsatz vorgesehen. Mit diesem Fahrzeug kann man ordentlich Gas geben, der Hersteller spricht hierbei vom „ultimate weapon“, also der ultimativen Waffe auf 2 Rädern. Mit anderen Worten: dieses Rad ist nichts für Langweiler. Das Evolution R01 hat eine deutsche Straßenzulassung und somit auch auf den Straßen genutzt werden. Die meisten R01-Fahrer entscheiden sich aber für die Sportaussatttung. Hier fehlt es dem R01 an der vorgeschriebenen Beleuchtung und der Kennzeichenhalterung. Das R01 ist primär für den Off-Road Einsatz vorgesehen. Mit diesem Fahrzeug kann man ordentlich Gas geben, der Hersteller spricht hierbei vom „ultimate weapon“, also der ultimativen Waffe auf 2 Rädern. Mit anderen Worten: dieses Rad ist nichts für Langweiler. Das Evolution R01 hat eine deutsche Straßenzulassung und somit auch auf den Straßen genutzt werden. Die meisten R01-Fahrer entscheiden sich aber für die Sportaussatttung. Hier fehlt es dem R01 an der vorgeschriebenen Beleuchtung und der Kennzeichenhalterung. Das R01 ist primär für den Off-Road Einsatz vorgesehen. Mit diesem Fahrzeug kann man ordentlich Gas geben, der Hersteller spricht hierbei vom „ultimate weapon“, also der ultimativen Waffe auf 2 Rädern. Mit anderen Worten: dieses Rad ist nichts für Langweiler. Das Evolution R01 hat eine deutsche Straßenzulassung und somit auch auf den Straßen genutzt werden. Die meisten R01-Fahrer entscheiden sich aber für die Sportaussatttung. Hier fehlt es dem R01 an der vorgeschriebenen Beleuchtung und der Kennzeichenhalterung. Das R01 ist primär für den Off-Road Einsatz vorgesehen. Mit diesem Fahrzeug kann man ordentlich Gas geben, der Hersteller spricht hierbei vom „ultimate weapon“, also der ultimativen Waffe auf 2 Rädern. Mit anderen Worten: dieses Rad ist nichts für Langweiler. Das Evolution R01 hat eine deutsche Straßenzulassung und somit auch auf den Straßen genutzt werden. Die meisten R01-Fahrer entscheiden sich aber für die Sportaussatttung. Hier fehlt es dem R01 an der vorgeschriebenen Beleuchtung und der Kennzeichenhalterung. Das R01 ist primär für den Off-Road Einsatz vorgesehen. Mit diesem Fahrzeug kann man ordentlich Gas geben, der Hersteller spricht hierbei vom „ultimate weapon“, also der ultimativen Waffe auf 2 Rädern. Mit anderen Worten: dieses Rad ist nichts für Langweiler.

Textquelle: SEV Electric Vehicles SAS

Bildquelle: SEV Electric Vehicles SAS

Fahrzeugart: Aktuelles Modell
Ladedauer in h bis 80% (Standardladekabel): 2,5
Bremse: Scheibenbremsen
Leergewicht in kg: 37
Elektromotor / Leistung in kW/W: 2,5
NEFZ-Reichweite: 40
Kaufpreis in Euro: 4690
Klasse: e-Scooter
Batterie / Kapazität in kWh/Ah: 18 Ah
Ladedauer in h bis 100% (Standardladekabel): 4,5
eVmax in km/h: 45
StVO Zulassung: nein
Weiterführende Links zu "SEV etricks evolution R01"
Zuletzt angesehen